Faire du char à voile dans la Baie de Somme

Viel Raum und Freiheit an der frischen Luft!

Was halten Sie davon, Ihr Skateboard, Ihre Trottinette oder Ihr Fahrrad heute gegen einen Strandsegler einzutauschen? Ein Ticket für eine Menge frischen Wind – ist das nicht verlockend? Wir versprechen Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit der Familie oder mit Freunden auf 20 km Strand zwischen der Baie d’Authie und der Baie de Somme! Lassen Sie sich das nicht entgehen! Es ist wirklich ein außergewöhnlicher Rahmen mitten in der Natur auf einer idyllischen Sanddüne.

Der Strandsegler ist für alle geeignet, für Anfänger und Könner! Nehmen Sie unbesorgt Ihre Kinder mit! Mit der Geschwindigkeit gibt uns der Wind das Gefühl, abzuheben. Magisch! Sie werden sich sehr schnell wohl fühlen, so als ob sie schon immer diesen Sport betrieben hätten.

Dem Meer entlang schnell durch große weite Dünen zu gleiten ist ein besonderes Erlebnis, das man nicht versäumen sollte! Am schönsten ist es bei Sonnenuntergang mit all den schillernden Farben. Kurzum, das ist reines Glück!

Und danach! Nach diesem Abenteuer sollten Sie sich die Zeit nehmen für eine große heiße Schokolade in den Cafés der Galerie Relai de la Baie in Noyelles sur Mer. Ein gemütlicher Rahmen!

Wann und wie kann man Strandsegeln?
Strandsegeln ist zu jeder Jahreszeit möglich! In der Baie de Somme gibt es 2 Schulen für Strandsegler:
– Ozone in Quend-Plage

tél :33(0) 3 22 23 37 92

http://www.ozone-charavoile.com/

– Eolia in Quend-Plage und Fort-Mahon-Plage

tél : 33(0) 3 22 23 42 60

 http://www.eolia.info/